Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie uns auf unserer Website besuchen! Wir möchten unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie Interessierten und Gästen auf den nachfolgenden Internetseiten einen Einblick in die Vielfalt unserer Ortsgemeinde geben. Dazu finden Sie unter den Kategorien Gemeinde, Leben in HP, Tourismus und Kultur/Veranstaltung viele nützliche Informationen aus unserem Ort. Vielleicht entdecken Sie so die ein oder andere Facette unseres Ortes im Ohmbachtal neu für sich.


Neuigkeiten

Informationen rund um unseren Ort kurz notiert:


Schwerpunktgemeinde Herschweiler-Pettersheim

 

Wie bereits im Wochenblatt angekündigt finden im Rahmen der aktiven Bürgerbeteiligung folgende

Arbeitskreissitzungen statt.

 

Montag 13. Juni, 19.00 Uhr  | AK Innenentwicklung

Dienstag 14.Juni, 19.00 Uhr | AK Historie-Spurensuche

Die geschichtliche und kulturelle Entwicklung von Herschweiler-Pettersheim.

 

 

Am Mittwoch 15. Juni, ab 18.00 Uhr,

dem kleinen Freitag dieser Woche spielen alle Interessierte auf dem Bouleplatz am

Fuß- und Radweg gemeinsam Boule;

wer später kommt kann auch mit spielen.

 

 

 

Nicht vergessen:

Am Donnerstag 09.Juni um 16.00 Uhr

wird wieder ein Beratungsgespräch in Sachen Zuschüsse im DGH angeboten.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen sich einzubringen und mit zu machen.

Auf Ihr Kommen freut sich die Bürgermeisterin, der Ortsgemeinderat und der Moderator.

 


Obst- & Gartenbauverein 

 

Beim Obst- und Gartenbauverein Herschweiler-Pettersheim fand durch Corona erstmals nach drei Jahren wieder eine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.

Die bisherige Vorstandschaft wurde erneut gewählt:

1. Vorsitzender Gerhard Dahl,

2. Vorsitzender Emil Höh,

Schriftführer Herbert Göddel,

Kassenführer Norbert Schramm.  Kassenprüfer sind weiterhin Klaus Müller und Kurt Schmidt. In den Ausschuss wurden wiedergewählt: Margot Schillo, Erhard Simon, Fred Weyrich sowie neu Jutta Reger und

Thomas Christoffel.

Vier verdiente Vereinsmitglieder wurden für lange Jahre Treue vom ersten Vorsitzenden Dahl und dem Kreisvorsitzenden

– Kreisverband Kusel - Rolf Gerino ausgezeichnet. Für 40 Jahre erhielten

Kurt Horn und Peter Hofmiller die goldene Ehrennadel mit Urkunde.

Die Ehrung für 50 Jahre erhielt Rüdiger Becker mit der Ehrennadel in Gold vom Landesverband Saarland/Rheinland-Pfalz.

 

Eine seltene Ehrung

70 Jahre Vereinsmitgliedschaft

 

Eine ganz besondere und sehr seltene Ehrung erfuhr Horst Schmitt der bereits 70 Jahre dem Obst- und Gartenbauverein die Treue hält.

Dahl überreichte mit Dankesworten einen großen Präsentkorb unter viel Beifall der Versammlung.


Tennisclub Herschweiler-Pettersheim

 

2020 und 2021 musste das BOCKHOF-Open-Tennisturnier infolge der Coronavirus-Pandemie ausfallen. Die Pandemie ist noch nicht vorbei; aber nachdem die Inzidenzen fallen und die coronabedingten Einschränkungen weitgehend zurückgenommen wurden, beabsichtigt der

Tennisclub Herschweiler-Pettersheim in diesem Jahr die 32. „BOCKHOF-Open" auszutragen.

Allerdings wird es Änderungen am Austragungsmodus geben. Die Mehrzahl der bisherigen Teilnehmer/-innen spielen in Mannschaften bei ihren Vereinen. Gestartet wird daher erst, wenn die Medenrunde weitgehend abgeschlossen ist (Ende Juni/Anfang Juli).

Die Endspiele finden -wie gewohnt- am letzten Augustwochenende statt.


 

Obst- & Gartenbauverein errichtet Storchennest

 

Geplant war vom Obst- und Gartenbauverein Herschweiler-Pettersheim schon lange Störche anzusiedeln. Durch Zufall hat der erste Vorsitzende Gerhard Dahl einen geeigneten Mast mit 12 m Länge gefunden. Zusammen mit den Mitgliedern Emil Höh, Kurt Kauf, Erhard Simon und Hermann Reusemann hat Dahl das Storchennest hergerichtet. Unterstützung erhielt der, trotz Corona, rührige Verein durch Geräte und Maschinen von den Gartenfreunden Kurt Kauf, Thomas Ulrich und der Firma Braun, alle aus Langenbach.

Für diese tatkräftige Hilfe bedankt sich der Verein ganz herzlich. Wie der Vorsitzende Dahl betont, bleibt die Hoffnung, dass das Nest von einem Storchenpaar angenommen und bezogen wird. Kaum 100 m weiter hat bereits seit etwa zwei Jahren ein Storchenpaar einen Mast zum Nestbau und Brüten ausgesucht.



 

DER IMPFBUS KOMMT

Wann:

Samstag den 15. Januar 2022, 9-17 Uhr

Wo:

Grundschule in Herschweiler-Pettersheim

 

Weitere Infos unter der Homepage der Verbandsgemeinde Oberes Glantal:

https://www.vgog.de/vg_oberes_glantal

 

 

 

 

 


 

 

Offizielle Verabschiedung aus der Kita

 

 

„Ruhestand bedeutet kein Stehenbleiben, sondern ein ruhigeres Weitergehen“,

 

mit diesem Zitat von Dietrich Bonhoeffer, verabschiedete am 30.11.2021 die Bürgermeisterin Margot Schillo ganz herzlich und offiziell, in der Gemeinderatsitzung von Herschweiler-Pettersheim, die beiden langverdienten Mitarbeiterinnen Beate Burger und Rosemarie Weingart in Ihren wohlverdienten Ruhestand.

 

Frau Weingart trat als Reinigungskraft am 1. Januar 1989 in den Dienst unserer Gemeinde. Umgerechnet hat sie rund 87.000 Arbeitstage und besonders beachtliche über 348.000 Stunden für unsere Gemeinde zuverlässlich, immer verantwortungsvoll und sehr sorgfältig gearbeitet.

 

Frau Burger als leitende Erzieherin hat am 1.2.2011 die Führung der Kita übernommen. Sie hat unseren Kindergarten mit Bedacht umgestaltet, pädagogisch umsichtig weiterentwickelt und mit Blick auf die Kinder und die Mitarbeiter auch durch ihre Persönlichkeit geprägt.

 

 

 „Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.“

 

 

Dieser offizielle Abschied bot auch die gute Gelegenheit für die Bürgermeisterin Schillo herzlichst Danke zu sagen für den Einsatz über viele Jahre in der Gemeinde Herschweiler-Pettersheim, für die Kinder und unseren Kindergarten Regenbogen.

 

Ein Dankeschön mit Respekt und Hochachtung für die immer zuverlässige und vorbildlich geleistete Arbeit und die sehr gute kollegiale Zusammenarbeit mit dem gesamten Team. Jeder einzelne Mitarbeiter ist im Team eines Kindergartens gleichermaßen wichtig und unverzichtbar, damit dieser gemeinsam erfolgreich zum Wohle der Kinder geführt werden kann.  

 

Wir haben beide Mitarbeiterinnen in hohem Maße mit Ihrer pflichtbewussten, respektvollen und freundlichen Persönlichkeit sehr schätzen gelernt.

 

Wir wünschen Frau Burger und Frau Weingart für den neuen Lebensabschnitt herzlichst alles Gute, Glück und Gesundheit, Mut zu neuen Ideen und viele entspannte Momente und Gelegenheiten, das Leben aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und die Zeit mit ihren Familien genießen zu können.

 

 


 

 

Zaunerneuerung am Spielplatz

 

 

Vereine fördern Gemeinwohl

 

 

Herschweiler-Pettersheim, Spielplatz in der Seitersstraße.

 

 

Nach Beschluss des Gemeinderates Herschweiler-Pettersheim, wurde ein neuer Zaun für den Spielplatz an der Seitersstraße beschafft. Im Vorfeld hatte sich bereits der Club 69 bereiterklärt den alten Ranger-Zaun ehrenamtlich abzubauen und den neuen Stabmatten-Zaun zur Sicherheit der spielenden Kinder um den Spielplatz herum, aufzubauen.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie und der Begrenzung der privaten Zusammenkünfte, konnte der Aufbau erst im Herbst 2021 verwirklicht werden.

 

Am 29.09 wurde neben der Baumpflege mit der Umsetzung und dem Abriss des alten Zauns begonnen. Die massive Bauweise auch im Bereich der Pfostenverankerung gestaltete sich als sehr zeitaufwendig und schweißtreibend.

In insgesamt 10 Arbeitseinsätzen wurden rund 170 ehrenamtliche Arbeitsstunden, unter der Leitung unseres früheren Gemeindearbeiters Schmitt Hans-Peter und dem 1. Beigeordneten Kurz Herbert, geleistet.

 

Regelmäßig engagierten sich 8 Männer und Großväter, halfen tatkräftig mit und setzten rund 75 Meter Zaun. Neben den „Bauleitern“ Schmitt und Kurz, trugen in der Umsetzung entscheidend zur Verwirklichung auch Herr Schmidt Kurt, Wächter Manfred, Müller Horst, Kochanek Hans, Schug Norbert und Zimmer Volker bei. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer die dieses ehrenamtliche Projekt ermöglicht und umgesetzt haben.

Bedanken möchten wir uns auch bei Pfaff Heidi, Mayer Ursel, Schmitt Anette und Kurz Ulla für die Verpflegung der Helfer. Denn bekanntlich ist Speis und Trank unabdingbar und hält Leib und Seele zusammen. Ein Dankschön geht auch an die Familie Theiß Karl, die uns die Infrastruktur und den Strom zur Verfügung gestellt hat.

 

Mit dem Club 69 hat sich erneut ein Verein für unsere Gemeinde Herschweiler-Pettersheim und unser aller Gemeinwohl engagiert. Vielleicht erklärt sich im nächsten Frühjahr ein Verein oder eine Gruppe bereit, die Spielgeräte auf dem Spielplatz zu streichen.

 

Nun können jedenfalls alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, den Spielplatz wieder sicher und mit einem guten Gefühl nutzen.

Einen Herzlichen Dank dafür an den Club 69 und alle beteiligten Helfer.

Wir wünschen allen Kindern wieder viel Vergnügen beim Spielen auf unserem Gemeindespielplatz.

 

 


 

 

Der Einladung zum Seniorennachmittag

 

 

sind am Sonntag dem 7. November 2021

 

auch dieses Jahr wieder viele Seniorinnen und Senioren aus unserer Gemeinde gerne gefolgt.

 

 Wir alle konnten miteinander einen schönen Nachmittag verbringen.

 

Im Vordergrund stand die Geselligkeit und gemeinsame gemütliche Gespräche.

 

Allen Mitwirkenden und auch Helferinnen und Helfer ein herzlicher Dank für ihr Kommen, ihre Teilnahme und Unterstützung.

 


 

Herschweiler-Pettersheim

macht mit!

 

Die Ortsgemeinde bittet um Ihre Unterstützung und Mithilfe.

 

Herzlichen Dank.


 

 

Schwerpunktgemeinde Herschweiler-Pettersheim

 

Am 11.Sept. 2021 fand mit sehr gutem Zuspruch der 2. Dorfspaziergang im Bereich Wallheckstraße, Walleichstraße, 0bergasse und Schäfergarten statt. Fast 20 Bürgerinnen und Bürger aus Herschweiler-Pettersheim haben über die baulichen Gegebenheiten, Spielplätze, Vorkaufsrechtsatzungen und Nutzung von privaten und öffentlichen Grünflächen gesprochen. Potentiale mit aktuellen Defiziten wurden thematisiert. Erste Interessen zur Bildung von Arbeitsgruppen wurden bekundet. Anregungen kamen zur Mitarbeit in der bereits agierenden AG Naschobst, das entlang des Fuß- und Radweges nach Möglichkeit noch in diesem  Herbst gepflanzt werden soll. Was die historische Entwicklung der Ortslage angeht werden Lagepläne aus dem 19. Jahrhundert evtl.  Auskunft über offene Fragen geben. Ein ganz wichtiges Thema war die Jugend im Dorf, ihre Beteiligung an Aktionen, die Integration ins Dorfleben und die Übernahme von Aufgaben. 

 

Freudig gespannt sind die Bürgerinnen und Bürger auf die nächsten Termine der Dorfspaziergänge.

 

Angeboten wird Samstag, der 9. Oktober, 14.00 Uhr zur Begehung der nördlichen Hauptstraße, Friedhofstraße, Obere Friedhofstraße, Hohlstraße und Hahnenmühle.

 

Dann am Samstag, 16. Oktober, 14.00 Uhr der Nordöstliche Teil der alten Ortslage mit Kirchenstraße, Eckstraße, Seitersstraße und Buchwaldstraße.

In Neubaubereichen wird sich selten Handlungsbedarf abzeichnen.

 

Der Treffpunkt zu den Dorfspaziergängen ist jeweils der Dorfplatz.

Im Anschluss an die Spaziergänge wollen wir die Erkenntnisse und Fragen bei einem Getränk wieder revue passieren lassen.

 

Unabhängig von den Spaziergängen wird am 2. Donnerstag im Monat, am 14.Oktober um 16.00 Uhr wieder ein Dorferneuerungsgespräch im Gemeinde- und Vereinshaus angeboten. Dabei kann es um Fragen gehen, die evtl. Zuschüsse betreffen oder auch Ideen zur Bildung von Arbeitsgruppen.

 

Zu allen Veranstaltungen sind immer alle Bürgerinnen und Bürger aus Herschweiler-Pettersheim herzlich eingeladen.

 

Über Ihre Teilnahme freut sich der Ortsgemeinderat, die Bürgernmeisterin und der Moderator

 


 

Grußwort

zur Kerwe in                  

Herschweiler-Pettersheim

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sehr verehrte Gäste,

Kerwe in Herschweiler-Pettersheim - 3. Wochenende im September,

18.9.2021 - 20.9.2021

Immer noch haben wir aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie besondere Umstände und Auflagen.

 

Das Kerwe-Programm, im Umfang nicht wie traditionell gewohnt, aber an die aktuellen Gegebenheiten angepasst und im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten attraktiv und abwechslungsreich gestaltet, habe ich hier für sie kurz zusammengefasst:

Neben den traditionellen Kerwespielen des SV-Herschweiler-Pettersheim am Samstag dem 18.9.21, gibt es im Anschluss auf dem Sportplatz einen musikalischen Ausklang und am Montag ab 11 Uhr einen Zelt-Frühschoppen mit Livemusik.

Am Kerwesonntag dem 19.9.21 können Sie ab 14 Uhr – „uff de Gass“ vor dem Parkplatz des Gasthauses zum Hirschen, ein Stück traditionelle Kerwe der Owwerderfer Straußjugend erleben. Freuen Sie sich auf die Straussrede 2021, die „drei Erschde“, Livemusik, Getränke und Snacks im Außenbereich. Für die Kleinsten steht eine Ritterburg bereit.

Der Sportverein Herschweiler-Pettersheim, die Owwerderfer Straußjugend und Andrea Hofmiller veranstalten unsere Kerwe unter den aktuellen Einschränkungen und Auflagen.

 

Bitte unterstützen Sie dieses Engagement und halten sie sich zu unserer aller Gesundheit an die aktuelle Hygienerichtlinie und Corona-Verordnung. 

 

Ich lade Sie trotz allen Widrigkeiten und Einschränkungen herzlich zum Mitfeiern ein und wünsche uns allen, auch im Namen der Ortsgemeinde, ein paar schöne und unbeschwerte Stunden mit ihrer Familie, ihren Freunden und allen Gästen.

 

Ihre Ortsbürgermeisterin

Margot Schillo

 



 

Herzlich Grüße vom Tennisclub Herschweiler-Pettersheim:

Liebe Freunde des Tennissports,

am kommenden Wochenende  wären die Endspiele und das Turnierabschlussfest der „BOCKHOF-Open“, wenn es die Corona-Pandemie nicht gäbe.

Stattdessen fehlen die Spieler*innen, die Sitzgelegenheiten bleiben leer und der Tennisplatz ist meist verwaist.

Nur -und das tröstet-  die zahlreichen Blumen an der Tennisanlage blühen genau so schön wie all die Jahre!

Wir sollten daher nicht traurig sein, vielmehr Zuversicht ausstrahlen, dass im nächsten Jahr die bereits zwei Mal ausgefallene 32. „BOCKHOF-Open“ stattfinden wird.


 

 

Gemeinschaftsgedanken


Der SV Herschweiler-Pettersheim hatte am 23.7. und 24.7.2021 auf dem Dorfplatz unserer Gemeinde einen besonderen Einsatz für unser Dorf.  

 

Neben der Hilfe bei der Grünpflege wurde durch den Sportverein mit seiner Jugendabteilung auch eine Wand der Toilettenanlage neugestaltet.

 

 

Die Kinder und Jugendlichen des SV Herschweiler-Pettersheim gestalteten nach eigenen Ideen, durch handgemalte Bilder und verschönerten so die Anlage und trugen damit zur Attraktivität auf unserem Dorfplatz als zentralem Treffpunkt, bei.

Es war den Mitgliedern des Sportvereins ein Anliegen zu zeigen, dass sie auch außerhalb des Fußballgeschehens für unser Dorf da sind. Sie zeigten Umweltbewusstsein und trugen zu dem wichtigsten Punkt unserer Gemeinde bei: Unserer GEMEINSCHAFT.

Die Ortsgemeinde Herschweiler-Pettersheim bedankt sich ganz herzlich für diese tolle ehrenamtliche Idee, die Koordination und Projektbetreuung durch Herrn Michael Müller und das Engagement der Familien, Kinder und Judendlichen des Sportvereins für unser Dorf.


Vorankündigung:

 

Samstag 2. Oktober 2021,

9-12 Uhr

 

Umwelttag auch in Herschweiler-Pettersheim

 

Treffpunkt am Bauhof.

 

Bitte Arbeitshandschuhe und Warnweste mitbringen.

 

 


 Sonntag, den 14.08.2021

Unsere Kirche im Dorf -

Feierliche Einführung in unserer Kirchengemeinde von Pfarrer Robert Fillinger durch Dekan Lars Stetzenbach.

Nach dem stimmungsvollen Einführungsgottesdienst gab es bei strahlendem Sonnenschien ein gemütliches Beisammensein im Garten unserer Kirche.

Zeit sich kennenzulernen und Zeit für gute Gespräche. 

Grußworte sprachen neben dem Dekan Herr Kapolka, Pfarrerin Tamm, Presbyter Etienne Feick und die Bürgermeisterin Margot Schillo.

Die Gemeinde Herschweiler-Pettersheim wünscht Pfarrer Fillinger und seiner Familie, dass er sich in unserer Gemeinschaft wohlfühlt und ein gutes Zuhause findet.

Wir heißen ihn und seine Familie ganz herzlich willkommen.

Mehr erfahren können Sie auf der Homepage unserer Kirchengemeinde:

https://www.kirche-hp.de/gemeinde/einfuehrung-fillinger/

 


Herschweiler-Pettersheim, Freitag den 13.8.2021

 

Helferfest für die ehren-amtlichen Helfer

der Aktion

"Herschweiler-Pettersheim bunt und blühend"

sowie für unsere ehrenamtlichen "Wanderwegepaten".

 

 

 

24 Helferinnen und Helfer konnte die Bürgermeisterin Margot Schillo zu einem gemütlichen Grillabend am Dorfgemeinschaftshaus begrüßen.

Die Ortsgemeinde Herschweiler-Pettersheim sagt ganz herzlich Dankeschön für die vielfältige Hilfe für unsere Dorfgemeinschaft.


 

Herschweiler-Pettersheim, Montag den 26.7.2021

Familie Großklos hat aus privaten Gründen Ende 2020

ihre 5 Sterne-Ferienwohnung "Brillant" abgemeldet.

Wegen Corona verspätet, haben sich nun bei einem gemeinsamen Besuch von Helma und Helmut Großklos durch Verbandsbürgermeister Christoph Lothschütz und Bürgermeisterin Margot Schillo, ganz herzlich für das jahrelange Engagement für den Tourismus und unsere gesamten Region bedankt.

 

 

Herausragend war die Qualität ihrer Unterkunft aber auch die persönliche Betreuung ganz im Sinne von guten Gastgebern und Botschafter für unsere wunderschöne Region und Heimat.

Wir wünschen beiden persönlich und gesundheitlich alles Gute.

 


11.06.2021 Blumenkästen an den Brücken aufgehängt

Die Brücken in Herschweiler-Pettersheim erstrahlen in blühenden Farben. 10 ehrenamtliche Mitarbeiter haben mehr als 350 Blumen im Dorf aufgehängt.

JETZT WEITERLESEN

 


20.05.2021 Einundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (21. CoBeLVO)

In der 21. Corona-Bekämpfungsverordnung werden unter anderem kulturelle Veranstaltungen und Zuschauer beim Sport jeweils im Freien, sowie die neue Regelungen für die Gastronomie geregelt.

JETZT WEITERLESEN

 


19.05.2021 - Farbenspiel der Natur

Auf einer Wanderung auf dem Villa Rustica Weg war ein schönes Farbenspiel zwischen dem Sattgrün der Bäume und der Wiesen sowie dem intensiven Gelb der Rapsfelder zu sehen. Diese intensive Farbgestaltung der Natur ist nur im Frühjahr zu sehen.

JETZT WEITERLESEN


14.05.2021 - Neue Ruhebänke entlang des Wanderwegs HP4 

Entlang des Hochwaldweges (HP4) wurden in den letzten Tagen einige Ruhebänke aufgestellt. Diese wurden zuvor von Helmut Großklos instandgesetzt und von fleißigen Helfern aufgestellt. 

JETZT WEITERLESEN


21.04.2021 - Nistkästen für unser Dorf

Heinz Niebergall hatte die Idee, Nistkästen für unser Dorf zu bauen und damit einen Beitrag zum Naturschutz zu leisten. 

JETZT WEITERLESEN


05.04.2021 Absage der Bockhof-Open 2021

In einer heute veröffentlichten Vereinsmeldung hat der Tennisclub Herschweiler-Pettersheim die Absage der 32. Bockhof-Open bekanntgegeben. 

JETZT WEITERLESEN

 


22.03.2021 Achtzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (18. CoBeLVO)

In der 18. Corona-Bekämpfungsverordnung werden unter anderem Kontaktbestimmungen, Zusammenkünften von Personen, Religionsausübung und das Wirtschaftsleben neu geregelt.

JETZT WEITERLESEN

 


13.03.2021 - Wahlen in Rheinland-Pfalz

Liebe Wählerinnen und Wähler, 

das Wahllokal in unserer Ortsgemeinde für die morgige Landtagswahl ist fertig eingerichtet. Nutzen Sie Ihr Stimmrecht - gehen Sie morgen, am 14. März, wählen!

JETZT WEITERLESEN


10.03.2021 - Nistkästen gegen Spende zu erwerben

Für einen Spendenbeitrag von 15 EUR können Sie einen selbstgebauten Nistkasten erwerben. Die Erlöse sollen für die Anschaffung eines neuen Spielgeräts auf dem Spielplatz genutzt werden. 

JETZT WEITERLESEN


06.03.2021 - Siebzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (17. CoBeLVO)

In der 17. Corona-Bekämpfungsverordnung werden unter anderem die Besuchs- und Ausgangsrechte sowie Testungen in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach den §§ 4 und 5 des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus. 

JETZT WEITERLESEN

 


27.02.2021 - Herschweiler-Pettersheim wird Schwerpunktgemeinde

 

Herschweiler-Pettersheim erhält die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde. Diese gilt für nächsten acht Jahre und hat zum Ziel unsere Gemeinde vorrangig aus Dorferneuerungsmitteln nachhaltig zu fördern.

JETZT WEITERLESEN

 


Wissenswertes

Herschweiler-Pettersheim ist ein Ort in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal im südlichen Landkreis Kusel. Unser Ort liegt mitten im Westpfälzer Bergland und bettet sich in das obere Ohmbachtal. Er wird umschlossen von sanften Hügeln, die zum Wandern und Entdecken der Natur einladen. Unsere lebendige Gemeinde bietet ansprechenden Wohnraum und Wohnqualität und unsere intakte Infrastruktur deckt alle Grundbedürfnisse des Alltags ab.

      Termine

Kontakt

Unser Ziel ist es diese Inhalte kontinuiertlich weiter auszubauen, dazu freuen wir uns natürlich gerne auf Ihre Rückmeldungen und Ihre Ideen!

 

Über das Kontaktforumular erreichen Sie uns direkt und wir helfen Ihnen gerne weiter!


Unser Herschweiler-Pettersheim bei Instagram

Folgen Sie Herschweiler-Pettersheim auf Instagram! Auf dem Sozialen Netzwerk bleiben Sie informiert über alle Neuigkeiten aus unserem Dorf. 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.